Events

Spezial-Blog-Event - Gewinne eine Pressereise zur Walnussernte nach Kalifornien
Blog-Event CI - Smooth Food, geschmeidig und genussvoll! (Einsendeschluss 15. September 2014)
Kuechenplausch
Köstlich & Konsorten
Huettenhilfe Forum - Banner 130x130
Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de
Monatlicher Blog-Event bei Low Budget Cooking: Kleine Kuchen
Dein Kochbuch das unbekannte Wesen
Rezeptebuch

Login

Login form protected by Login LockDown.


Hessischer Speckkuchen

Heute gibt es ein Rezept, welches ich in einem Dr. Oetker Back-Club Heft bei einer Freundin gefunden habe. Ich habe einige Zutaten verändert, mich aber im Großen und Ganzen an die Rezeptur gehalten.

Zutaten für 9 Portionen:

Hefeteig:

  • 200 g Roggenmehl Type 997
  • 150 g Weizenmehl Type 1050
  • ½ Würfel Hefe
  • 1 Pkt. Natur-Sauerteig (75 g)
  • 1 Tl Zucker
  • 2 gestr. Tl Salz
  • 250 ml lauwarmes Wasser

Belag:

  • 400 g Porree (Lauch)
  • 150 g fetter Speck
  • 200 g Baconwürfel
  • 3 El Toastbrösel
  • 500 g Schmand
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 1 geh. El Weizenmehl Type 1050
  • 1 Tl Salz
  • Pfeffer • Muskatnuss
  • etwas Fett für das Blech
Zubereitung:
  1. Hefeteig:
    Beide Mehlsorten mit Hefe, Zucker und Salz in einer Rührschüssel gründlich vermischen. Sauerteig und Wasser hinzufügen und mit einem Mixer (Knethaken) auf höchster Stufe 5 Minuten kneten. Teig zugedeckt im Ofen bei 30° so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
  2. Belag:
    Porree längs halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Fetten Speck sehr fein würfeln und mit Bacon und Brösel vermischen. Schmand, Eier und Mehl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und auf Blechgröße ausrollen. Das Blech fetten, mit dem Teig auslegen und die Porreestreifen darauf verteilen. Die Schmand-Mischung darübergießen und die Speckwürfel darauf verteilen. Den Speckkuchen zugedeckt nochmals so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Dann im auf 200° vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.
  4. Speckkuchen am besten heiß oder warm zu Apfelwein oder Bier servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit.

Antworten

  

  

  


*

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>