Events

Blog-Event CXXX - Genuss des Fruehlings (Einsendeschluss 15. Mai 2017)
Wir retten was zu retten ist.
Kuechenplausch
Rezeptebuch

Mozzarella-Pasticcio von Alberto

mozzarella_pasticcio_2
Dieses wunderbare Gericht habe ich auf chefkoch.de gefunden. Vielen Dank an den Autor caralb, der viele tolle Gerichte veröffentlicht hat.

Zutaten (für 4 Portionen):
  • 500 g Hackfleisch, halb & halb
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 150 ml Wein, weiß
  • 1 große Zwiebel
  • 1 große Möhre
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten, geschälte (400g)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Salz, Pfeffer und ein Prise Zucker
  • 500 g Nudeln, kurze (Penne, Rigatoni, Tortiglioni)
  • 100 g Parmesan, geriebener
  • 2 Pck. Mozzarella (ich bevorzuge Mozzarella di Bufala Campana)
  • 750 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 1 Msp. Muskat
  • 2 Blätter Salbei
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Sellerie fein hacken und in etwas Olivenöl mit Lorbeer anschwitzen. Fleisch dazugeben und weiter mitbraten. Tomatenmark kräftig mitrösten.
  2. Klein geschnittene Tomaten mit dem Sud und einer Prise Zucker einkochen. Mit Brühe ablöschen und 5 Minuten reduzieren. Wein dazu geben und alles ohne Deckel circa eine halbe Stunde einkochen.
  3. Nudel nach Packungsangaben in reichlich Salzwasser bissfest garen, abtropfen lassen und unter die Fleischsoße mischen.
  4. Butter schmelzen lassen, Mehl, Salbei dazugeben und damit eine Mehlschwitze herstellen. Milch hineingeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit einem Schneebesen solange rühren, bis die Milch flüssig/cremig geworden ist. Salbei entfernen.
  5. In einer Kasserolle erst Bechamel ausbreiten. Kasserolle bis zur Hälfte mit Nudel füllen. In Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf legen, die Hälfte des Parmesans darüber streuen. Die Kasserolle mit den restlichen Nudel füllen. Bechamel darüber verteilen. Restlichen Parmesan darüber streuen.
  6. Im Backofen bei 200 Grad circa 20 bis 30 Minuten überbacken. Eventuell mit dem Grill die obere Schicht braun werden lassen.

mozzarella_pasticcio

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Autor: caralb
Quelle: chefkoch.de – Alberto’s Mozzarella – Pasticcio

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*