Ziegenfrischkäse, eigene Herstellung

Das ist mein Beitrag zum >>> Blog-Event LXI – The Real Deal <<< auf kochtopf.twoday.net. Das Rezept ist aus einer älteren Ausgabe von essen & trinken.

Blog-Event LXI - The Real Deal (Einsendeschluss 15. Oktober 2010)

Zutaten (für 1 Portion):
  • 1 l Ziegen-H-Milch
  • 75 ml Zitronensaft
  • 100 ml Buttermilch

Zubereitung:
  1. Ziegenmilch langsam auf 80° erhitzen. Zitronensaft und Buttermilch zugeben und ca. 10 Minuten ohne zu rühren weiter erhitzen (Achtung, darf nicht kochen!), bis sich die Molke trennt.
  2. Ein Sieb mit einem doppelt gelegten Mulltuch auslegen, die Masse hineingeben, das Tuch zubinden (ich habe es nur drüber geklappt) und 4 Stunden (bei mir über Nacht) im Kühlschrank abtropfen lassen.
  3. Frischkäse mit dem Schneebesen cremig rühren und mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Geschmack würzen.

Ich habe Kräuter der Provence und einige kleingehackte, getrocknete Tomaten in Öl dazu gegeben.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*