Events

Blog-Event CXXX - Genuss des Fruehlings (Einsendeschluss 15. Mai 2017)
Wir retten was zu retten ist.
Kuechenplausch
Rezeptebuch

Spargelauflauf mit Zucchini und Kartoffeln

WIR LIEBEN SPARGEL!!! Und deshalb gibt es nochmal ein sehr schönes Rezept für einen Spargelauflauf, welches mir ein essen & trinken Newsletter beschert hat. Ich habe es nur marginal verändert…

Zutaten für 4 Portionen:
  • 600 g Kartoffeln
  • 750 g weißer Spargel
  • 1 Zucchini, (ca. 250 g)
  • 2 El Olivenöl
  • Salz • Pfeffer
  • 1 Tl Zucker
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 300 ml Spargelfond
  • 100 ml Milch
  • 350 ml Schlagsahne
  • 60 g Parmesan
  • Saft und fein abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone
  • 1 Stück Zitronenschale von einer Bio-Zitrone
  • Butter
Zubereitung:
  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser in ca. 18-20 Minuten leicht bissfest garen. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen und abkühlen lassen, danach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Spargel schälen, Enden abschneiden. Spargelschalen und Abschnitte in ½ Liter Salzwasser geben, Zucker und ein daumengroßes Stück Zitronenschale hinzufügen, aufkochen und für 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Sud durch ein feines Sieb abseihen, die Schalen dabei gut ausdrücken. Den Spargel im Sud einmal aufkochen lassen und zugedeckt beiseite je nach Dicke ca. 15 Minuten ziehen lassen. Spargel herausnehmen und quer halbieren. 300 ml Spargelfond abmessen und im Kühlschrank kalt werden lassen.
  3. Zucchini waschen, putzen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zucchini darin bei starker Hitze 1 Minute braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini abkühlen lassen.
  4. Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Mit Spargelfond, Milch und Sahne auffüllen und bei milder Hitze 20-25 Minuten kochen lassen, dabei öfters umrühren. Leicht mit Salz würzen. 30 g Parmesan, Zitronensaft und -schale unter die Sauce rühren.
  5. Eine Auflaufform (20 x 35 cm) mit etwas Butter bestreichen. Etwas von der Béchamel in der Form glatt streichen, danach schichtweise mit Kartoffeln, Zucchini, Spargel und Béchamel füllen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 220° 25 Minuten garen. Auflauf herausnehmen, leicht abkühlen lassen und servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*