Events

Kartoffel-Lachs-Lasagne

lachslasagne
Zutaten (4 Portionen):
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 großer Kopf Wirsingkohl
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • ¼ L Gemüsebrühe
  • ¼ L Milch
  • Pfeffer
  • abgeriebene Muskatnuss
  • Fett für die Form
  • 600 g Lachsfilet
  • Saft von ½ Zitrone
  • 150 g mittelalter Gouda-Käse
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen.
  2. Wirsing putzen, waschen und 6 äußere Blätter abtrennen. Wirsingblätter in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, kalt abschreken und den Strunck herausschneiden.
  3. Für die Béchamelsoße Butter in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch unter Rühren ablöschen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.
  4. Die Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
  5. Die Hälfte der Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform (1,3 Liter Inhalt) geben. Mit drei Wirsingblättern bedecken. Die Hälfte der Soße darauf verteilen.
  6. Den Fisch waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Fisch auf die Wirsingblätter legen, mit restlichem Wirsing bedecken und die übrigen Kartoffeln darauf verteilen. Restliche Soße darübergießen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 200º C 40-45 Minuten garen. Käse grob reiben und ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit über die Lasagne streuen.

Guten Appetit.

Tipp: Das Gericht kann auch mit TK-Lachsfilets (aufgetaut) zubereitet werden.

Quelle: Eingereicht von Christian.

1 Kommentar zu Kartoffel-Lachs-Lasagne

  • Karla

    Das hört sich richtig toll nach einem Rezept an, was man unbedingt mal nachkochen sollte. Werde es auf jeden Fall probieren. Bin sehr gespannt wie es schmeckt. Lasagne mit Lachs habe ich bislang noch nie gemacht.

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*