Events

Heringssalat

heringssalat

In der essen & trinken Nr. 11/09 war ein Rezept für einen Heringssalat abgedruckt. Diesen habe ich heute zubereitet und ihn zusammen mit Wildlachs-Scheiben auf Toast und meiner Gravlax-Sauce serviert.

Zutaten (für 4 Portionen):
  • 120 g Salatgurke
  • Salz
  • 1 säuerlicher Apfel (bei mir ein Boskoop)
  • 1 El Weißweinessig
  • 100 g Bismarkhering
  • 3 Stiele Dill
  • 3 El Olivenöl
  • Pfeffer

Abweichend vom Rezept habe ich außerdem noch folgende Zutaten gebraucht:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 El Zitronensaft
  • Zucker
Zubereitung:
  1. Gurke putzen, schälen, halbieren und entkernen. Gurke fein würfeln, in einem Sieb mit etwas Salz mischen und abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebel abziehen, den Apfel schälen, entkernen beides fein würfeln und mit Essig und Zitronensaft mischen.
  3. Hering klein würfeln.
  4. Dill abzupfen und fein schneiden.
  5. Alle Zutaten in einer Schüssel mit Öl mischen, mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken und im Kühlschrank eine halbe Stunde durchziehen lassen.

Angerichtet habe ich den Heringssalat auf dem Teller in einem Salatblatt und dazu noch Pumpernickel-Scheiben mit gesalzener Butter und Scheiben von hart gekochtem Ei dazu gelegt.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*