Events

Kalbslebergeschnetzeltes mit Zwiebelsauce

Zutaten (für 2 Portionen):
  • 300 g Kalbsleber
  • 250 g Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • Mehl
  • 1 El Sojasauce
  • 1 Tl Worcestersauce
  • 2 El Cognac
  • Butterschmalz oder Pflanzenöl zum Braten
  • Kräutersalz
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Sahne
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Pfeffer
Zubereitung:
  1. Leber klein schnetzeln, in Sojasauce und Worcestersauce etwa 30 Minuten marinieren und dann in Mehl wälzen. Das geht am einfachsten, wenn man alles zusammen in einen Gefrierbeutel gibt und durchschüttelt.
  2. Die Leber in heißem Fett anbraten, mit Pfeffer und Paprikapulver bestäuben, beiseite stellen. Erst nach dem Braten mit Kräutersalz würzen, da sonst die Leber zäh und trocken wird.
  3. Zwiebelringe scharf anbraten und ebenfalls würzen. Mit Brühe und Wein ablöschen. Leber, Sahne und Cognac hinzugeben und alles bei kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

Dazu gab es Rosenkohl-Kartoffelstampf.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*