Events

King Prawns mit Schwarzkümmel

Kurz vor Toresschluss möchte ich mit diesem Rezept noch am Kochevent – Mediterrane Kräuter und Gewürze – Zwiebelsamen teilnehmen. Erst wusste ich mit „Zwiebelsamen“ nichts anzufangen, dank Wikipedia kam ich aber bald darauf, das es sich um „Schwarzkümmel“ handelt. Den kannte ich z.B. vom türkischen Fladenbrot.

Kochevent- Mediterrane Kräuter und Gewürze - ZWIEBELSAMEN - TOBIAS KOCHT! vom 1.10.2012 bis 1.11.2012

Zutaten für 4 Portionen:
  • 500 g King Prawns (TK)
  • ½ Limette
  • 1 Tl Schwarzkümmel
  •  6 El Olivenöl
  • ½ Tl Kurkuma
  • 500 g Kirschtomaten
  • 50 g Butter
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • Salz • Pfeffer
  • Öl für die Form
Zubereitung:
  1. Die King Prawns auftauen lassen. Limettensaft auspressen. Den Schwarzkümmel im Mörser leicht zerstoßen und mit Limettensaft, 4 El Olivenöl und Kurkuma verrühren. Die Prawns in dieser Mischung eine Stunde marinieren.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen und eine feuerfeste, gefettete Form darin vorwärmen.
  3. Die Kirschtomaten und die Petersilie waschen. Große Kirschtomaten eventuell halbieren. Petersilie trockentupfen und die Blätter fein schneiden.
  4. Butter mit restlichem Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Tomaten dazu geben, pfeffern und salzen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten dünsten. Petersilie untermischen und kurz mitdünsten.
  5. Inzwischen die Prawns salzen und mit der Marinade in die vorgewärmte Form geben. Im Backofen je nach Größe 5-10 Minuten garen.
  6. Die Kirschtomaten auf vier vorgewärmte Teller geben, die Prawns darauf anrichten und nach Belieben noch etwas Pfeffer darüber mahlen.
  7. Dazu schmeckt Baguette und ein trockener Weisswein.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

1 Kommentar zu King Prawns mit Schwarzkümmel

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*