Events

Lamm-Kokos-Wok

lamm_wok1

Nochmal was aus dem Wok, denn meine Familie liebt Essen aus dem Wok! Ich außerdem auch….

Zutaten für 4 Portionen:
  • 2 Lammlachse
  • 1 Mini Mangold
  • 1 Mini Chinakohl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 Karotten
  • ca. 10 Shiitake Pilze
  • 1 Stück Ingwer, daumengroß
  • 1-2 rote Peperoni
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • ca. 200 ml Kokosmilch
  • Fünf-Gewürze-Pulver (Five-Spice-Powder)
  • Sojasauce
  • Erdnussöl
  • Speisestärke (optional)
Zubereitung:
  1. Die Lammlachse schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken, den Ingwer schälen und reiben. Lammscheiben mit 5 El Sojasauce, Knoblauch und Ingwer mischen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.
  2. Mangold putzen und waschen, die Blätter in mundgerechte Stücke reißen, den Stängel in Stücke schneiden. Chinakohl ebenso putzen und waschen und in Streifen schneiden. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden, Paprika putzen, vierteln und in Streifen schneiden, Peperoni putzen und fein würfeln, Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Shiitake Pilze putzen und in Stücke schneiden.
  3. Etwas Öl im Wok erhitzen und das Lammfleisch unter ständigem rühren portionsweise scharf anbraten und beiseite stellen. Wieder etwas Öl in den Wok geben, erhitzen und das vorbereitete Gemüse mit 1 El Fünf-Gewürze-Pulver unter ständigem rühren kräftig anbraten.
  4. Lamm wieder dazugeben und unterheben.
  5. Kokosmilch dazugeben und alles nochmal kurz aufkochen lassen. Auf Wunsch mit in wenig kaltem Wasser gelöster Speisestärke etwas andicken.
  6. Zum Schluss nochmal mit Sojasauce abschmecken und servieren.

lamm_wok2Dazu passt Basmatireis hervorragend.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

1 Kommentar zu Lamm-Kokos-Wok

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*