Events

Blogevent EuropaKochen 2016 – Wir kochen uns durch Europa
Wir retten was zu retten ist.
Kuechenplausch
Rezeptebuch

Mac and Cheese


Hier der zweite Beitrag zum Fremdkoch-Event Pasta…e Basta! der Hüttenhilfe. Gefunden habe ich das Rezept bei Robert von lamiacucina. Bei den Käsesorten musste ich ein wenig variieren, da ich im hiesigen Supermarkt weder Greyerzer noch Sbrinz bekommen konnte. Die Brotbrösel mag bei uns keiner, also weg damit…. Ansonsten: Sehr lecker, man muss aber ein Freund von kräftigem Käse sein.
Fremdkochen Pasta ...e Basta

Zutaten für 3 Portionen:
  • 800 – 1000 ml Vollmilch
  • 300 g Makkaroni
  • 100 g Appenzeller
  • 100 g Emmentaler
  • Salz • Pfeffer • Muskatnuss • Cayennepfeffer
Zubereitung:
  1. Die Milch in einem Topf erhitzen, leicht salzen und würzen, die Nudeln dazu geben und zum köcheln bringen. Bei milder Hitze häufig umrühren und darauf achten das die Milch nicht überkocht. Nach ca. 10 Minuten sollte die Milch die Cremigkeit einer Bechamelsauce erreicht haben. Bei Bedarf noch etwas Milch nachschütten.
  2. Inzwischen den Käse reiben, zu den Nudeln geben und in ca. drei Minuten unter rühren schmelzen lassen. Nochmals abschmecken und heiß servieren.
  3. Wer mag kann noch die bei Robert beschriebenen Brotbrösel zubereiten und über die Nudeln geben.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

P.S.: Das ist das hundertste Rezept dieses Blogs :-).

1 Kommentar zu Mac and Cheese

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  


*