Couscous-Petersilien-Salat

Zutaten für 8-10 Portionen:
  • 3 El Olivenöl
  • Salz
  • 450 g Couscous
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Salatgurke
  • 650 g Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Bund glatte Petersilie
  • 8 El Zitronensaft
  • 6 El Olivenöl
  • Pfeffer
Zubereitung:
  1. 450 ml Wasser mit 3 El Olivenöl und etwas Salz aufkochen. Couscous dazugeben, vom Herd nehmen und zugedeckt 5 Min. quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.
  2. Salatgurke entkernen und würfeln. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Kichererbsen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lasssen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und hacken. Alles mit Zitronensaft, Brühe und Olivenöl zum Couscous geben und mischen. Salzen, pfeffern und ½ Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Wenn der Salat zu trocken sein sollte, einfach noch etwas Gemüsebrühe dazu geben.

Der Couscous-Petersilien-Salat schmeckt sommerlich-frisch und passt hervorragend zu Grillgerichten.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*