Kartoffel-Mangold-Chorizo-Tortilla

kartoffel_mangold_tortilla1

Heute musste es schnell gehen, also wurde das verwendet was in den Schränken zu finden war (na gut, den Mangold musste ich noch besorgen). Ich hatte schon öfters Spinat-Tortilla gemacht, aber mit Mangold? Premiere! Da auch noch eine Chorizo „weg“ musste (MHD), wurde sie auch gleich mit verarbeitet. Dazu gab es eine schnelle, selbstgemachte Aioli, die wirklich viel besser schmeckt als dieser Fertigkleister ;-).

Zutaten für 8 Portionen:
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Mangold-Staude
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Chorizo (ca. 200 g, wer’s scharf mag nimmt Chorizo picante)
  • 3 El Olivenöl
  • 8 Eier
  • Pfeffer • Salz • Muskatnuss
kartoffel_mangold_tortilla2
Zubereitung:
  1. Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben hobeln. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben bei milder Hitze darin garen. Achtung, die Kartoffeln sollen nicht gebraten und braun werden. Die fertigen Kartoffeln salzen und pfeffern, in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen.
  2. Den Mangold waschen und putzen, die Blätter in mundgerechte Stücke reißen, die Stiele klein schneiden.  In der Pfanne in 1 El Öl mit dem feingehackten Knoblauch und der gewürfelten Zwiebel bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten. Der Mangold sollte danach zusammengefallen sein. Salzen, pfeffern und zu den Kartoffeln geben.
  3. Die Chorizo – wenn nötig – abziehen, längs halbieren und in halbe Scheiben schneiden. In der Pfanne bei milder Hitze anbraten, bis das Fett ausgetreten ist. Chorizo samt Fett zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben.
  4. Die Eier in einer Schüssel verquirlen, salzen, pfeffern und mit Muskatnuss abschmecken. Zur Kartoffel-Mangold-Chorizo-Mischung geben und alles gut untermischen.
  5. 1 El Öl in die Pfanne geben und erhitzen, die Mischung dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 15-20 Minuten stocken lassen.
  6. Den Backofengrill auf höchste Stufe vorheitzen und die Tortilla unter dem Grill hellbraun werden lassen (Kunststoffgriff der Pfanne mit Alufolie umwickeln). Auf ein Kuchenblech stürzen und servieren.

kartoffel_mangold_tortilla3

Wow, die Premiere ist voll und ganz gelungen, das gibt es jetzt öfters…

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

1 Kommentar zu Kartoffel-Mangold-Chorizo-Tortilla

  • […] Diese Aioli bereite ich schon seit Jahren regelmäßig zu, habe sie aber noch nicht verblogt. Die Zubereitung ist sehr einfach und der Geschmack einfach großartig. Sie passt optimal als Beilage zu einer Tortilla, wie zum Beispiel dieser Kartoffel-Mangold-Chorizo-Tortilla. […]

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*