Events

Pilz-Linsen-Pasta

Pilz-Linsen-Pasta„Nudeln mit Pilzen und Linsen? Schmeckt das denn?“ Das wurde ich gefragt, als ich meiner Familie den Vorschlag fürs Abendessen machte. „Abwarten und ausprobieren.“, mehr konnte ich auch nicht entgegnen, denn diese Kombination war auch für mich neu. Nach dem Essen war aber eins sicher: Das gibt es bestimmt häufiger…

Zutaten für 4 Portionen:
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Champignons
  • 75 g Schinkenwürfel (geräuchert)
  • Olivenöl
  • Salz • Pfeffer
  • Pimentón de la Vera
  • etwas Limettenabrieb
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Sahne
  • 400 g Nudeln (z.B. Linguine)
  • 2 Dosen Bio-Linsen (à 385 g)
  • 4 Tl Weißweinessig
  • Zucker
  • ½ Bund glatte Petersilie
Zubereitung:
  1. Die Zwiebeln fein würfeln, Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Zusammen mit den Schinkenwürfeln in Olivenöl anbraten, mit Salz, Pfeffer und etwas  Pimentón de la Vera würzen. Gemüsebrühe und Sahne zugeben und offen ca. 10-15 Minuten einkochen lassen.
  2. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen. Linsen abgießen, kalt abspülen, in einem Sieb abtropfen lassen, zu den Champignons geben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Limettenabrieb und Weißweinessig abschmecken. Nudeln abgießen, dabei 200 ml Nudelwasser auffangen, etwas Olivenöl untermischen und warm stellen. Die Sauce, falls nötig, mit Nudelwasser bis zur gewünschten Konsistenz bringen. Petersilienblättchen von den Stängeln zupfen, fein schneiden und unter die Sauce mischen. Nudeln in vorgewärmte Teller geben, mit der Sauce überziehen und sofort servieren. Restliche Sauce dazu stellen.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Antworten

Folgende HTML tags können benutzt werden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*